Hintergrundgrafik_oben
Start
Geschichte
Mannschaften
Jugend
Vorstand
Kontakt
Links
Impressum

Die Chronik des TTC Berrenrath 1971

Der Tischtennis-Club Berrenrath wurde am 21.11.1971 im Vereinslokal Steppkes mit damals 23 Anwesenden gegr├╝ndet. Im Herbst 1972 nahmen wir mit 4 von der katholischen Jugend geliehenen Tischtennisplatten den ersten Spielbetrieb mit 2 Herrenmannschaften auf. Von den Gr├╝ndungsmitgliedern geh├Âren heute noch f├╝nf Mitglieder dem Verein an. Zu diesem Zeitpunkt wurde in Berrenrath eine Schulsporthalle gebaut und in Betrieb genommen. So waren der TTC Berrenrath 1971 und der Radfahrverein Morgenstern Berrenrath die ersten Turnhallennutzer neben dem regelm├Ą├čigen Schulbetrieb. Die sportlichen Erfolge lie├čen nicht lange auf sich warten. Unsere 1. Mannschaft schaffte nach mehreren Aufstiegen auf Kreis- und Bezirksebene bereits 1982 den Aufstieg in die Landesliga. Der H├Âhepunkt des Vereinsgeschehens war dann 1983, als vor sehr gro├čer Kulisse in der Grugahalle Essen, der Aufstieg in die Verbandsliga erreicht wurde. Im folgenden Jahr stand dann noch eine Entscheidungsrunde zwecks Aufstiegs in die Oberliga an. Dieses Ziel wurde jedoch knapp verpasst. Die 2. Mannschaft des Clubs erreichte als h├Âchste Platzierung die Herren Bezirksklasse. Analog zur 1. Herrenmannschaft schaffte auch die 1. Damenmannschaft den Aufstieg in die Verbandsliga im Jahre 1985. Diese Leistungen waren umso erstaunlicher, da die Erfolge mit eigenem Nachwuchs errungen wurden.

Au├čer auf den sportlichen Betrieb legt der Vorstand auch sehr gro├čen Wert auf die Geselligkeit im Vereinsleben. So wurden zahlreiche Ausfl├╝ge unter anderem zu befreundeten Tischtennisvereinen nach Burghausen, Frankfurt am Main und Rothenburg ob der Tauber durchgef├╝hrt. Auch am Ortsgeschehen in Berrenrath beteiligt sich der TTC Berrenrath 1971 rege. So zum Beispiel: Mehrkampfmeisterschaften, Kirmes, Jubil├Ąumsfeierlichkeiten mit offenen Turnieren usw. Auch eigene Karnevalsveranstaltungen wurden im Vereinslokal Steppkes durchgef├╝hrt, zu denen auch unsere amtierenden Prinzessinnen immer geladene G├Ąste waren. J├Ąhrlich findet eine Weihnachtsfeier mit Ehrung der verdienten Sportler und abschlie├čender, traditioneller Bingorunde statt. Ebenso veranstaltet der TTC Berrenrath 1971 j├Ąhrlich ein gro├čes Sommerfest mit Spielen f├╝r Jung und Alt bei k├Âstlichem Grillgut. W├Ąhrend der j├Ąhrlich stattfindenden Vereinsmeisterschaften werden sportlicher Wettkampf im Spiel um den Titel des Vereinsmeisters, und geselliges Beisammensein der Teilnehmer und Zuschauer, in gro├čer Kulisse zelebriert.

F├╝r die Best├Ąndigkeit im TTC Berrenrath 1971 spricht, dass der Verein in mehr als 40 Jahren seit seiner Gr├╝ndung wenigen Vorsitzenden gef├╝hrt wurde. Im Gr├╝ndungsjahr ├╝bernahm Hans-Emil Leissner den Vorsitz. Nach 5 Jahren tauschte Wilhelm Maul den Posten des Gesch├Ąftsf├╝hrers f├╝r 10 Jahre mit dem des Vorsitzenden. 1986 ├╝bernahm Josef Paeper f├╝r volle 20 Jahre dieses Amt. Im Jahre 2006 gab dieser seine Funktion an Harald Gall weiter, welcher die Geschicke des TTC Berrenrath 1971 bis ins Jahr 2014 f├╝hrte. In diesem Jahr wurde Thorsten Paeper zum Vorsitzenden gew├Ąhlt und wird in Zukunft ma├čgeblich das Gesicht des Vereins pr├Ągen.

Die Vorsitzenden des TTC Berrenrath 1971

Hans-Emil Leissner

1971 - 1976 ( ÔÇá - 2014 )

Wilhelm Maul

1976 - 1986
( ÔÇá - 2013 )

Josef Paeper

1986 - 2006

Harald Gall

2006 - 2014

Thorsten Paeper

2014 -